Über mich

Hallo, ich bin Julia.
Ich bin hauptberuflich studierte Geigerin und Dirigentin. Aber im realen Leben bin ich eine begeisterte Entdeckerin und liebe es, Neues zu lernen und auszuprobieren.
Ich habe einige Jahre Geige und Klavier unterrichtet, war Konzertmeisterin im Orchestre Symphonique SaarLorraine und Collegium Musicum Trier.
Leitete als Dirigentin das Symphonieorchester der Uiversität des Saarlandes, mit dem ich sogar zum Bundesorchesterwettbewerb in Ulm fuhr. Stand als Solistin und mit den Duos „Duo Espressi“ und „Let’s duet“ auf der Bühne, Ich leite einen gemischen Chor mit dem ich gerade das erste Musikvideo aufgenommen habe.
Ich ließ 2016 mein erstes Buch, „Odins Auge“, verlegen, habe erst vor kurzem mein zweites Buch, einen Krimi beendet und arbeite gerade am Hörbuch.
Ich habe meinen Rucksack gepackt, bin mit dem Zelt durch Norwegen, Taiwan, die Bretagne und die Schweiz gewandert. Neue Reisepläne sind schon geschmiedet.
Seit einigen Jahren mache ich Krav Maga um mich selbst schützen zu können. Ich lerne norwegisch und beschäftige mich aktuell viel mit Yoga.
Ich habe einen eigenen Garten, baue mein Gemüse selbst an, backe und koche viel, stelle selbst Lebensmittel wie Marmelade, Ketchup und ähnliches her.
Und in einem etwas verrückten Moment, habe ich mich an der Fernuniversität Hagen für ein Mathematikstudium eingeschrieben.
Und es gibt noch so viel mehr zu lernen und zu entdecken 😉 Meine Devise? Startbeing.